VW up! hat nun auch 4 Türen und ist auch sparsam

(26.03.2012)

Im letzten November hat Volkswagen (VW) der Kleinwagen up! auf den Markt gebracht.

Mit einer Länge von 3,54 Meter und einer Breite von 1,64 Meter ist der up! ein echter Cityflitzer, der in engen Metropolen zu Hause ist. Foto: UnitedPictures/Auto-Reporter.NET

Am Anfang gab es ihn nur als Zweitürer, nun ist er auch als Viertürer zu haben. Das kleine Auto ist nur 3,54 Meter lang und 1,64 Meter breit, so ist er gut in der City zu fahren und man findet auch schnell eine Parklücke.

Der Preis des up! beginnt bei 9.850 Euro, auch ist der Verbrauch bei diesem Auto sehr gering. So braucht das günstige Auto nur 4,5 Liter auf 100 km (CO2-Emission 105 g/km).

Dass Volkswagen mit dem up! im heiß umkämpften Segment der Kleinwagen an den Start gegangen ist, hat sich gelohnt. So ist der up! für Volkswagen das kleinste Auto aber auch mit das wichtigste Auto, das bereits kräftig erobert hat und schon über 40.000 Käufer für den zweitürigen up! begeistern konnte.

Ab Mai kann die viertürige Variante gegen 475 Euro Aufpreis gekauft werden, die Türen öffnen weit, der Einstieg ist einfach und die erhöhte Sitzposition im Fond bequem.

Praktisch ist der viertürige up!, so können Eltern ihre Kleinen mühelos im Fond in den Kindersitz setzen und Einkauftüten keinen problemlos verstaut werden. Da wundert es nicht, das Volkswagen den Verkaufsanteil des viertürigen up! in Zukunft hoch einschätzt. Auch beim Viertürer öffnet hinter der Heckklappe ein 251 Liter großer Kofferraum, der durch das Umklappen der Rücksitzlehne (60:40 geteilt) auf ein Volumen von bis zu 951 Liter erweitert werden kann.

Wer möchte kann in wenigen Wochen auch ein automatisiertes Schaltgetriebe zu dem Kleinwagen kaufen.

Mit dieser Modellerweiterung ist das Thema up! im Hause Volkswagen längst noch nicht verabschiedet. Neben dem 1,0-Liter Dreizylinder-Benzinmotor, der wahlweise mit 60 PS (44 kW) und 75 PS (55 kW) angeboten wird, folgt noch in diesem Jahr der up! EcoFuel mit Erdgasantrieb (68 PS/50 kW).

Ein Verbrauch von 2,9 kg/km entspricht einem CO2-Emissionwert von 79 g/km. Die Kraftstoffkosten sollen laut VW für 100 km bei etwa 3 Euro liegen.

Und im nächsten Jahr kommt dann der up! mit Elektroantrieb auf den Markt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen