Peugeot 308 feiert auf der IAA in Frankfurt seine Weltpremiere

(03.08.2013)

Der Peugeot 308 erlebt auf der 65. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt seine Weltpremiere.

Der Peugeot 308. Bildquelle: Peugeot
Der Peugeot 308. Bildquelle: Peugeot

Vom 12. bis 22. September 2013 sind die Türen der IAA in Frankfurt am Main geöffnet, auf der Automobilausstellung feiert die Kompakt-Limousine 308 ihre  Weltpremiere.

Eines der klaren Highlights ist der neue 308, der die Strategie der Höherpositionierung der Löwenmarke verkörpert.
So wirkt das Innendesign aufgeräumter und das Cockpit soll sich nun intuitiv bedienen lassen.

Renault hat mit dem 308 eine moderne Limousine mit klarem, elegantem Design und hochwertigem Interieur entwickelt.

Die Benzin-Versionen beginnen preislich bei 16.450 Euro, die Dieselvarianten sind ab 19.550 Euro zu haben.

Via: Auto-Reporter

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Peugeot 308 feiert auf der IAA in Frankfurt seine Weltpremiere, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen