Seat Leon FR wird Dienstwagen bei Eintracht Braunschweig

(09.07.2013)

Zum Saisonstart hat der Bundesligist Eintracht Braunschweig in der Autostadt Wolfsburg seinen neuen Dienstwagen vom Trikotsponsor Seat abgeholt.

Eintracht Braunschweig fährt Seat Leon FR. Foto: Seat/Auto-Reporter.NET)
Eintracht Braunschweig fährt Seat Leon FR. Foto: Seat/Auto-Reporter.NET)

Seit Ende der letzten Saison spielt Eintracht Braunschweig endlich wieder in der ersten Liga, zum Saisonstart hat die Vereinsführung und die Mannschaft  ihren neuen Dienstwagen in Empfang genommen. Vertriebsleiter Hans-Jürgen Kronenberg übergab die Schlüssel für die ersten acht 150 PS starken Seat Leon FR.

Von Eintracht Braunschweig waren Geschäftsführer Soeren Oliver Voigt, Chef-Trainer Torsten Lieberknecht sowie stellvertretend für die Mannschaft Marjan Petkovic und Mirko Boland in die Autostadt gekommen.

Die Automobilmarke Seat engagiert sich bei den Blau-Gelben, so fahren beispielsweise die gesamte Mannschaft sowie die Trainer mit Autos aus dem Hause Seat.
Neben dem Trikotsponsoring des Bundesliga-Teams ist Seat zudem TV-relevant auch auf Banden, Interviewrückwänden und der Trainingsbekleidung präsent.

Auch die Autostadt, in der seit April 2010 Seat Fahrzeuge ausgeliefert werden, unterstützt die Eintracht. Dieses Engagement startete zur Saison 2012/2013.

Via: Autoreporter

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Seat Leon FR wird Dienstwagen bei Eintracht Braunschweig, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen