Warum derr Citroën C4 Cactus ein gutes Stadtauto ist

Seit Ende Mai 2014 kann man den Citroën C4 Cactus bestellen, besonders auffällig sind die Airbumps genannten Seitenteile.

Citroën C4 Cactus. Bildquelle: Citroën
Citroën C4 Cactus. Bildquelle: Citroën

Der Citroën C4 Cactus sieht einfach anders aus, vor allem die Airbumps fallen schnell ins Auge und man sieht öfters Menschen, wie sie diese Seitenstoßfänger berühren.

Der Basispreis für den Kaktus beginnt bei unter 13.990 Euro, dafür erhält man ein interessantes Stadtauto.

Die Markteinführung war im September, wer den Crossover fahren will, muss sich zwischen je zwei Benzin- und zwei Dieselmotoren mit 75 bis 99 PS entscheiden.

Neben der Basisversion bietet Citroën den C4 Cactus auch in zwei exklusiven Einführungsvarianten an. Zum Paket »Feel Edition« (ab 17.290 Euro) gehören unter anderem 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, eine Connecting-Box inklusive Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie eine Individual-Lackierung und serienmäßig schwarze Airbumps.
Das Editionsmodell »Shine Edition« gibt’s ab 19.040 Euro mit 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und serienmäßiger Metallic-Lackierung.

Der Cactus ist 4,16m lang und der Radstand beträgt 2,60 Meter. Das Leergewicht liegt bei der Dreizylinder-Variante knapp über 1.000 Kilogramm.
Die Airbumps werden direkt auf die Tür montiert und sie bestehen aus Polyurethane-Platten.

Das niedrige Gewicht kommt dadurch zu Stande, dass unter anderem die Motorhaube aus Aluminium besteht und auch ansonsten moderne Fertigungsverfahren beim Schweißen der Karosse zum Einsatz kommen.

Der Verbrauch ist relativ gering, so kann man mit einer Tankfüllung im Alltag etwa 1.100 Kilometer zurücklegen.

Im Normalfall liegt der Verzehr bei circa 5,3 Liter pro 100 km, wenn man flotter unterwegs ist, kann dieser schon mal auf etwa 8 Liter steigen.

Der Innenraum wirkt schön aufgeräumt, so sieht man auf den ersten Blick einen simplen Digitaltacho und eine Multimedia-Einheit, bei der auf unnötig Taster verzichtet wurde.

Was mir negativ aufgefallen ist, ist das die Rückbank nicht geteilt umgeklappt werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 5.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Warum derr Citroën C4 Cactus ein gutes Stadtauto ist, 5.0 out of 5 based on 2 ratings

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen