Reifen-Hersteller Cooper ist auf der diesjährigen Essen Motor Show vertreten

Die Essen Motor Show gehört zu den führenden Automessen in Europa, ab Ende November ist es endlich wieder so weit.

Autoreifen von Cooper Tires. Bildquelle: Coopertires.de
Autoreifen von Cooper Tires. Bildquelle: Coopertires.de

Ab dem 26. November können Autofans endlich wieder ihrer automobilen Leidenschaft fröhnen, denn dann öffnet Europas größte und bedeutendste Leistungsshow für Tuning, Motorsport, sportliche Serienfahrzeuge, Classic Cars und Motorräder ihre Tore

Die ESSEN MOTOR SHOW (26.11. – 04.12.2016) und der Motorsport gehören zusammen wie der Reifen und die Felge.

Wo wir schon beim Thema Reifen sind: Zwar sind dieses Jahr offizielle nur 3 Reifenhersteller unter den Ausstellern, aber auch Cooper Tires ist auf der Messe vertreten.
Denn der US-Reifenhersteller ist der Reifenpartner von Hofele Design, daher kann man auf der Messe die Cooper-Reifen des Typs „Discoverer LTZ“ im Format 305/40 R22 auf der Messe zu sehen.

Der Discoverer LTZ wird auf der Messe mit einem grobstolligen Offroad-Profil gezeigt, allerdings hat Cooper ein breit gefächertes Angebot an verschiedenen Sommer- und Winterreifen. Die Reifen gibt es in zahlreichen Größen, so dass man diese für SUVs und Geländewagen nutzen kann.

Das Unternehmen Cooper stammt aus den USA und verfügt über 100 Jahre Erfahrung als führender Reifenhersteller, daher kann die Firma ihre Erfahrung nutzen und qualitativ hochwertige Reifen anbieten.

ESSEN MOTOR SHOW ist der Treffpunkt zahlreicher Fahrer und Rennserien

Die ESSEN MOTOR SHOW gehört zu den Automessen, welche spät im Kalenderjahr stattfinden.
Während viele schon an Weihnachten denken, Weihnachtsgeschenke kaufen und sich auf den Weihnachtsmarkt freuen, kann man bei den zahlreichen Messehostessen warme Gedanken bekommen.
Allerdings steht für viele der Kontakt zu anderen Fahrer der verschiedenen Rennserien im Mittelpunkt, denn hier trifft man auf Gleichgesinnte und zahlreiche Rennpiloten der Formel 1 bis hin zur DTM.

Journalisten dürfen schon einen Tag vorher die Messe betreten, insgesamt werden dieses Jahr wieder 1.600 Fachjournalisten aus der ganzen Welt erwartet, welche über die aktuellen Trends und Neuheiten der mehr als 550 Aussteller berichten.

Jedes Jahr erscheinen etwa 360.000 Besucher, welche sich über aktuelle Themen und andere Neuheuten informieren wollen.

Sonderprogramme in Massen

Auf der ESSEN MOTOR SHOW wird den Besuchern aber auch ein sattes Programm angeboten, so gibt es in Halle 7 laute Motorsportaction, ein Concours d‘ Elegance in der Halle der Classic Cars der Show & Shine Award unserer Tuner.

So gibt es noch folgende Sondershows:

  • DMAX-Motorsportarena
  • Hella Show & Shine Award
  • Automobil-Design
  • tuningXperience
  • Liberty Walk und Simon Motorsport
  • Sidney Industries und JP Performance

Oldtimer trifft auf App

Während man früher mit Tüten voller Hefte durch die Hallen laufen musste, sind die Aussteller und der Veranstalter moderne Wege gegangen.
So gibt es die Essen Motor Show – App, hierbei handelt es sich um einen interaktiven Veranstaltungsführer für die größte Motorsport- und Tuningmesse des Jahres.

Mit der App kann man auf das ausführliche Aussteller- und Produktverzeichnis sowie die Darstellung aller belegten Hallen und Standorte der Aussteller zugreifen. Über die Favoritenauswahl kann man sich seinen persönlichen Besuchsplaner zusammenstellen.
Zusätzlich bietet die App stets aktuelle Infos zu den Events und Prominenten vor Ort.

Die Messenews kann man sich täglich auf das Smartphone schicken lassen, allerdings muss man für die meisten Funktionen das Bluetooth beim Handy aktivieren.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, so gibt es verschiedene Stände, an denen man etwas zu Essen und zu trinken kaufen kann. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, eigene Getränke und Speisen mitzunehmen.

 

 

 

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0 (from 0 votes)

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen