3 Anzeichen für eine defekte Steuerkette

Eine defekte Steuerkette kann tatsächlich dem Motor das Leben kosten und gefährlich für das Portmonee des Besitzers werden. Doch durch einige Anzeichen gibt eine Steuerkette bereits früh bekannt, ob es sich dort um ein Problem handelt oder ob alles in Ordnung ist. In diesem Artikel erklären wir Ihnen auf welche drei Anzeichen Sie achten müssen, um einen Schaden mit der Steuerkette zu verhindern. Zuerst erklären wir Ihnen allerdings, was eine Steuerkette eigentlich erledigt.

Eine junge Frau zweigt einem Mann den Unfallschaden. © Andrey Popov - Fotolia.com
Eine junge Frau zweigt einem Mann den Unfallschaden.
© Andrey Popov – Fotolia.com

Wofür ist eine Steuerkette eigentlich gut?

Die Steuerkette übernimmt im Grunde genommen eine der wichtigsten Aufgaben im Motor. Die Drehbewegung der Kurbelwelle wird durch die Steuerkette auf die Nockenwelle übertragen. So wird das ganze synchronisiert und somit kann gewährleistet werden, dass die Ventile des Motors sich immer zum richtigen Zeitpunkt öffnen und schließen können. Kommt es zu einem Schaden an der Steuerkette, kommt es in der Regel auch zu einem Schaden am Motor. Wie schwer dieser ist, ist immer Situationsabhängig.

Steuerkette Defekt – die Anzeichen früh genug erkennen und verhindern

Erkennt man einen Defekt an der Steuerkette vorzeitig, kann man sich viele Nerven, Zeit und Geld ersparen. Auch wenn Steuerketten laut Herstellerangaben immer wartungslos sind kann es dazu kommen, dass eine Kette gelängt wird, überspringt oder vielleicht sogar reißt. Sollte die Kette reißen, führt das zum irreparablen Motorschaden. Die Instandsetzung eines solchen Schaden bewegt sich um 4-Stelligen Bereich. Weitere wichtige Informationen zum Thema finden Sie unter: Meingebrauchtwagenprofi.de. Doch wenn man weiß auf welche Anzeichen man achten muss, kann man dies schon früh verhindern. Natürlich ist eine regelmäßige Wartung und eventuell sogar ein Austausch der Steuerkette oder des Steuerkettenspanners eine absolute Empfehlung, denn so geht man auf Nummer sicher. Doch auch bereits die richtige Interpretation von Geräuschen kann dem Halter helfen solch einen Schaden zu vermeiden.
Eins dieser Anzeichen ist beispielsweise ein Rasseln des Motors beim Starten. Dies kann bei einem Kaltstart so wie aber auch bei einem normalen Start vorkommen. Ein weiteres Anzeichen ist es, wenn der Motor unruhig läuft oder im Leerlauf klackernde Geräusche von sich gibt. Manchmal sind die Autos so weit fortgeschritten das sogar die Motorkontrollleuchte angeht und einen Hinweis bezüglich der Steuerkette gibt. Wurde so etwas festgestellt, sollte nicht mehr lange gewartet werden, denn ein Schaden durch eine Steuerkette kann ernste Folgen mit sich bringen.

Was am besten tun, wenn solch ein Anzeichen entdeckt wurde?

Sollten Sie eins der Anzeichen bei ihrem Fahrzeug entdeckt haben sollten Sie sofort handeln, um das Problem nicht noch größer zu machen. Sollten Sie also den Verdacht haben, dass etwas mit ihrer Steuerkette oder ähnlichem nicht stimmt, kontaktieren Sie einen Fachmann. In der Regel wird dieser Ihnen raten das Auto stehenzulassen oder damit noch zur Werkstatt zu fahren. Da eine Ferndiagnose oftmals schwer ist, wird das Auto auf jeden Fall in eine Werkstatt müssen um das Problem diagnostizieren zu können. In der Regel ist aber bei einem Rasseln der Steuerkette eine Fahrt zur Werkstatt noch möglich. Allerdings sollte sich dabei die Werkstatt in der Nähe befinden und der Fachmann per Telefon zustimmen. Bei der Fahrt zur Werkstatt sollte eine ruhige Fahrweise vorherrschen und ein ruckartiges Anfahren vermieden werden. Natürlich ist die sicherste Option hier das Auto von einem Abschlepper zur Werkstatt bringen zu lassen. Allerdings ist dies mit weiteren Kosten verbunden.

 

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen