Der Kangoo Rapid hat die Auszeichnung „Van of the Year 2022“ erhalten

Der neue Renault Kangoo Rapid ist „Van of the Year 2022” und hat damit die begehrteste Auszeichnung für leichte Nutzfahrzeuge in Europa gewonnen. Eine aus 24 europäischen Fachjournalisten bestehende Jury stimmte für die dritte Generation des erfolgreichen Lieferwagens. Der Renault Kangoo Rapid errang den Sieg zusammen mit dem neuen Mercedes-Benz Citan als bestes Modell unter 14 leichten Nutzfahrzeugen, die in den letzten zwölf Monaten auf den Markt gekommen sind.

Renault Kangoo Rapid - Van of the Year. Bildquelle: Renault
Renault Kangoo Rapid – Van of the Year. Bildquelle: Renault

 

„Wir danken der Jury für die Wahl des brandneuen Renault Kangoo Rapid zum „International Van of the Year 2022″. Die Auszeichnung macht unsere Teams stolz, denn sie belohnt ihren Einsatz bei der Entwicklung und Herstellung unseres Transporters, der mit einzigartigen Innovationen den Alltag unserer Kunden erleichtert. Gleichzeitig ist der Preis eine Anerkennung für die 120-jährige Innovationskraft und das Know-how von Renault im Segment der leichten Nutzfahrzeuge“, sagte Mark Sutcliffe, Senior Vice President, LCV Business Unit, Group Renault.

Den Wettbewerb „International Van of the Year“ gibt es seit 1992. Renault war vor der Wahl des Kangoo Rapid bereits dreimal erfolgreich: 1998 errang der Master die Trophäe, 2002 war der Trafic siegreich und 2012 holte der batteriebetriebene Kangoo Z.E. den ersten Platz.

Die 3. Fahrzeuggeneration besticht durch ihre Vielseitigkeit

Der komplett neu entwickelte Kangoo Rapid präsentiert sich als Klassenmaßstab für Vielseitigkeit unter den Kompaktlieferwagen. Zu den Innovationen zählen die 1,45 Meter breite seitliche Ladeöffnung „Open Sesame by Renault“ ohne konventionelle B-Säule sowie die intelligente Innengalerie „Easy Inside Rack“, die das Be- und Entladen so einfach wie noch nie gestalten. Darüber hinaus besticht der neue Kangoo Rapid mit wertigem Design, einem breiten Angebot an modernen Fahrerassistenzsystemen und Pkw-ähnlichem Komfort. Hinzu kommen modernstes On-Board-Infotainment sowie eine breite Auswahl an wirtschaftlichen Benzin- und Dieselmotorisierungen. Die batterieelektrische Version Kangoo E-TECH 100% Electric folgt im Frühjahr 2022, die Langversion zu einem späteren Zeitpunkt.

Renault produziert die Kangoo Familie seit 1997 im französischen Maubeuge. Der auf leichte Nutzfahrzeuge spezialisierte Standort fertigt darüber hinaus die Schwestermodelle der Marken Nissan und Mercedes-Benz sowie die elektrische Ausführung. Insgesamt rollten seit Produktionsstart 4,3 Millionen Einheiten der Kangoo Familie vom Band.

Comments

comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen